Übersicht über Bildungsgänge (ohne duales System)

Erläuterung der Übersicht:
Die Eingangsvoraussetzungen (linke Spalte) ermöglichen den Besuch der in der rechten Spalte stehenden Bildungsgänge. Bitte klicken Sie für weitergehende Informationen auf die Bildungsgangbezeichnungen. Wenn Sie sich über die Ausgestaltung der berufsbezogenen Bereiche informieren wollen, klicken Sie bitte auf die Bereiche in der Kopfzeile.

hier geht es zur Übersicht > Übersicht

Erklärung der Abkürzungen:

FOR: Fachoberschulreife
FOR-Q: Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Obertufe
HSA: Hauptschulabschluss
FHR: Fachhochschulreife
AHR: Allgemeine Hochschulreife

Berufliche Gymnasien führen zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur).
Damit kann man an allen Universitäten und Hochschulen jedes Fach studieren.

Erklärfilm: Die Beruflichen Gymnasien

Erklärfilm: Die Beruflichen Gymnasien

 > Erklärfilm zum Erwerb der Fachhochschulreife am Berufskolleg

Erklärfilm: Wege zur Fachhochschulreife

> Erklärfilm zur Erläuterung der Schulform „Berufskolleg“

Erklärfilm: Was ist ein Berufskolleg?