Bäckereifachverkäufer/-in

IHRE NEUE ROLLE ALS AUSZUBILDENDE*R

Sie haben sich entschlossen, Fachverkäufer*in in einer Bäckerei zu werden. Das war ein guter Entschluss, denn der Beruf ist sehr vielseitig: Sie sind Kundenberater*in, Dekorateur*in, Disponent*in, Psycholog*in, Kassierer*in, Telefonist*in, Lagerist*in, Reinigungskraft und vieles mehr.

AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Sie benötigen einen Ausbildungsvertrag, schulische Eingangsvoraussetzungen sind nicht gegeben.

WO WIRD AUSGEBILDET?

Die Ausbildung erfolgt im dualen System, d. h. im Ausbildungsbetrieb und im Berufskolleg Dinslaken. Hier findet der Berufsschulunterricht in Teilzeit im Verkaufsraum und in der Backstube statt. Zusätzlich wird einmal im Jahr ein fünftägiger Überbetrieblicher Lehrgang (ÜBL) im Handwerklichen Bildungszentrum in Moers besucht.

FOLGENDE FÄCHER WERDEN UNTERRICHTET:

Im berufsbezogenen Lernbereich:

Betriebsorganisation und Verkaufsförderung

  • Unterweisen von neuen Mitarbeiter*innen
  • Produkte verkaufsfördernd präsentieren
  • Umsatz und Kundenbindung fördern

Produktzusammensetzung und -herstellung

  • Herstellen einfacher Teige und Massen
  • Herstellen von Feinen Backwaren
  • Herstellen und anrichten von Speisen und Gerichten

Beratung und Verkauf

  • Gestalten, Werben, Beraten und Verkaufen
  • Verkauf aktiv gestalten
  • Waren kundenorientiert verkaufen
  • Besondere Verkaufssituationen gestalten
  • Waren fachlich fundiert verkaufen
  • Gerichte und Getränke präsentieren und servieren.

Wirtschaftslehre

Fremdsprachliche Kommunikation

 

Im berufsübergreifenden Lernbereich:

Deutsch/Kommunikation, Politik/Gesellschaftslehre, Sport/Gesundheitserziehung und Religionslehre.

 

ENDE DER AUSBILDUNG

Die Ausbildung endet nach drei Jahren mit dem erfolgreichen Ablegen der Abschlussprüfung in Theorie und Praxis vor einem Prüfungsausschuss.

Video zum Ausbildungsberuf

> Video zum Ausbildungsberuf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei)

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Bildungsgangleiterin

Bäckereifachverkäufer*innen

Frau Kellner – kel@bkdin.de

Alles über die Ausbildung, einen Stellenfinder und Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung auch unter:

www.back-dir-deine-zukunft.de